Lohndeklaration

Wichtige Informationen zur Jahreslohnmeldung 2022.

Einreichefrist

Durch die rechtzeitige Einreichung der Jahreslohnmeldung bis spätestens 30.1.2023 (Eingang bei der Ausgleichskasse) können Sie unliebsame Überraschungen wie die gesetzlichen Verzugszinsen von 5 % vermeiden, welche bei Nachzahlungen ab dem 1.1.2023 verrechnet werden.  
Hier finden Sie die Anleitung und wichtige Hinweise zum Ausfüllen der Lohnmeldung. 

Nutzen Sie die Vorteile der Online-Lohnmeldung. Sie haben folgende Möglichkeiten:

Lohnmeldung via Einmalcode

Sie sind noch nicht bei connect angemeldet. Mit dem Einmal-Code auf der Rekapitulation können Sie uns Ihre Jahreslohndeklaration online einreichen. 

Lohmeldung via connect 

Sie sind noch nicht für connect angemeldet und möchten dieses dauerhaft nutzen: 

Einstieg für bisherige Benutzer: 
Login für bisherige connect Benutzer

Lohnmeldung via ELM 

Mit einem swissdec-zertifizierten Lohnprogramm können Sie Ihre Daten direkt aus Ihrem Buchhaltungsprogramm übermitteln. Unsere Empfängernummer lautet:
  • AHV-AVS 040.000
  • FAK-CAF 040.000
Weitere Informationen finden Sie auf der Seite von Swissdec.

Anschrift
AUSGLEICHSKASSE ARBEITGEBER BASEL
Viaduktstr. 42
4002 Basel
Telefon 061 285 22 22
Telefax 061 285 22 33
E-Mail info.ak40@ak40.ch
Öffnungszeiten
Schalter
08:30-11:45 13:30-16:30
Telefonzentrale
08:00-12:00 13:15-17:00