Höhere Familienzulagen ab 1.1.2020 in BS, FR, SG, SH, AI

Per 1. Januar 2020 erhöhen die Kantone Basel-Stadt, Freiburg, St. Gallen, Schaffhausen und Appenzell I.Rh. die Familienzulagen.

Die neuen Zulagen ab 1. Januar 2020 pro Kind und Monat (CHF):

 

Kinderzulage

Ausbildungszulage

Basel-Stadt

275

325

bisher

(200)

(250)

Freiburg ¹       

265 / 285

325 / 345

bisher

(245 / 265)

(305 / 325)

St. Gallen

230

280

bisher

(200)

(250)

Schaffhausen

230

290

bisher

(200)

(250)

Appenzell I.Rh.

230

280

bisher

(200)

(250)

¹ Der erste Ansatz gilt für die ersten beiden Kinder, der zweite für das dritte und jedes weitere Kind.   

Im Kanton Jura ist ebenfalls eine Erhöhung der Kinder- und Ausbildungszulagen um je CHF 25 geplant, steht aber noch unter dem Vorbehalt des Referendums (Ablauf der Referendumsfrist 10.11.2019).

Anschrift
AUSGLEICHSKASSE ARBEITGEBER BASEL
Viaduktstr. 42
4002 Basel
Telefon 061 285 22 22
Telefax 061 285 22 33
E-Mail info.ak40@ak40.ch
Öffnungszeiten
Schalter
08:30-11:45 13:30-16:30
Telefonzentrale
07:45-12:00 13:30-17:00